Was Sie wissen müssen über die Schweiz Reise-Wissen

Schweiz

Seit Menschengedenken hat sich die Schweiz als eines der am meisten geschätzten touristischen Ziele erwiesen. Jeder Teil dieses Landes scheint gestreichelt und in den Schoß der Natur liegen werden. Das Land der magischen Alpen Berge, den Lago Maggiore und die Heimat von Städten wie Zürich und Bern brauchen keine Einführung.

Eine Begegnung mit den Schweizer Städte

Schweiz begrüßt Sie mit einer der schönsten Städte der Welt-Zürich. Diese metropoplis ist ein bedeutender Finanzplatz der Welt. Abgesehen von seiner gesegneten Ort an der Spitze der Limmat, hat die Stadt einige atemberaubend wunderbaren Sehenswürdigkeiten, die Gothic Fraumünster, die Liebfrauenkirche, die Fluntern Friedhof, wo die Seele des berühmten irischen Schriftsteller James Joyce in Frieden ruht enthalten. Sie können einige der teuersten Gegenstände nach Hause von der Bahnhofstraße bedeutete für die Reichen zu nehmen. Unterkunft ist kein Problem in dieser Stadt gibt es viele eine große Hotels wie The Widder Hotel, im Baur au Lac Hotel, Arabella Sheraton Hotel Atlantis und dergleichen, die das Beste von allen Annehmlichkeiten bieten.

Bis an den Ufern des Flusses Genf kuschelte ist die historische Stadt der Schweiz-Genf. Unter einer Vielzahl von Zügen, die Stadt ist für den Besitz höchste Springbrunnen der Welt, eine schöne Blume Uhr (Hologe Fleurie) bekannt, die archaische Cathedrale de St.Pierreand den renommierten Musee de L ‚Horlogere, die Ihr Wissen über die weltweit anerkannte Schweizer Uhren verbessert .

Der große Luzren der Löwendenkmal, die auch als Löwendenkmal bekannt sind, können in der Stadt Luzren bestaunen. Die Stadt ist mit einer wunderschönen Umgebung, die Dörfer und Berge gehören dotiert. Die Luzren Stadt passiert, an der Stelle, wo die Reuss fließt aus See Luzren sein. Die Bienen sind Honig und Wasser, Brücken zu stehen. So gibt es einige großartige lohnt Brücken hier. Zum Beispiel die Spreu Brücke, die Kapellbrücke und der Kapellbrücke, dass

Wenn Sie mit der Popularität und den Status von ‚Bären‘ betäubt sind, können Sie in der Metropole Bern verstärkt haben. Bern ist eine reizvolle Stadt, die Hauptstadt der Schweiz ist und in einer Kurve in der Aare gelegen. Die alten exotischen Brunnen, die majestätischen Arkaden, die ewig und fürsorglich, das Kunstmuseum und Kunstmuseum mit der ursprünglichen Hauptwerk des genialen Schweizer Maler Paul Klee zu sein scheinen, sind nur einige der herausragenden Merkmale der Stadt Bern. Einige weitere Museen wie Historisches Museum Bern, die exklusiv archäologischen Artefakten präsentiert; Wandteppiche aus dem 15. Jahrhundert usw. Das Naturhistorische Museum, das Museum für Kommunikation und der Kunsthalle Bern Museum erhalten immer die Aufmerksamkeit der Urlauber.

Die Region Berner Oberland Bern ist eine immergrüne Pflanze Reiseziel. Das Gebiet verfügt über einige der faszinierenden Orten wie Interlaken Stadt, die von drei Bergen nämlich Jungfrau, Mönch und Eiger geschmückt wird. Die spektakuläre Grindelwald Gletscher in der Nähe des anerkannten Grindelwald-Resort lässt nie einen ausziehen seine Augen von ihr. Zu begeistern Ihre Lebensgeister die Trümmelbachfälle, die deutlich über einen Aufzug in den Felsen und den Staubbachwasserfälle errichtet angesehen werden kann warten auf Ihren Besuch.

Um Ihren Körper auf die pulsierende Rockmusik, feiern sie mit der Schweizer ihre hoch gelobten Montreaux Jazz Festival in der Stadt Montreux. Was kann auch genossen werden ist die erstaunliche Kunstwerke von Geisteskranken und Kriminellen im aufstrebenden Collection de l’Art Brut Museum, das in der Stadt Lausanne zu finden ist. Die Stadt von Klosters wimmelt Besucher für seine fantastische Skigebiet, das auch als Klosters bekannt. Skifahren kann auch an den beliebten Skigebieten in der Stadt St. Moritz genießen. Da die Stadt an der südlichen Seite der Alpen Berge auf einer Höhe von 6000 Fuß ruht, ist es umso attraktiver für die Besucher.

Comments are closed.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *